EUR €
EUR €
USD $
Partner Logos

Magisches Süditalien

Rom
Magisches Süditalien

Magisches Süditalien

Rom
Dieser Service wird angeboten in Kooperation mit GeoStar
Geführte Tour
9 Tage 8 Nächte
Niveau
  • 1400 1400
  • 20-25º C 20-25º C
  • Sommer Sommer

Hertz Ride heißt Sie willkommen auf Ihrer Tour durch den Süden Italiens. Zwischen intensiven natürlichen Farben und verwunschenen Küstenorten besuchen wir die Amalfi-Küste und ihre berühmtesten Ortschaften wie Sorrento, Positano und Amalfi. Wir entdecken Cetara, wo die Zeit stehen geblieben ist. Nach einer Fahrt über Nacht auf einem komfortablen Schiff, erreichen wir die schöne Stadt Catania auf Sizilien, die Stadt der Geweihten Jungfrau Agatha von Catania. Von der Gastronomie und dem Meer, über das barocke Modica bis zu der griechischen Kultur von Syrakus und Agrigento. Sowie der arabische Einfluss in Palermo. Eine Reise durch die Geschichte bringt uns die Seele des Mittelmeers in seiner anmutigsten Form näher.
Bleibt nur noch, die Abfahrt zu organisieren.

1
Tag Rom - Sorrent

Empfang der Teilnehmer am Hertz Ride-Standort in Rom, inklusive einer Tourpräsentation. Unser erster Halt ist der Besichtigung der Stadt Pompei gewidmet. Pompei ist ein außergewöhnliches Zeugnis des Lebensstils in der Römerzeit und ein offenes Buch, das uns Wissen über die Kunst, Bräuche, Handwerke und das Alltagsleben der vergangenen Zeit vermittelt. Die Stadt ist extrem gut erhalten und aus der Dunkelheit der Jahrhunderte wieder auferstanden, nachdem sie völlig überraschend unter einer dicken Schicht von Asche begraben wurde, die sich nach einem Ausbruch des Vesuvs 79 v. Chr. über die Stadt legte. Ein Bild, das Sie nie vergessen werden. Dann erreichen wir Sorrento, unseren ersten Halt an der Amalfiküste. Neben der Farbvielfalt der mediterranen Natur, ist es perfekt gelegen um einen umwerfenden Blick auf das Naturpanorama der Bucht von Neapel zu gewähren.

Rom - Sorrent
2
Tag Sorrent - Amalfiküste

Auf dem Weg zum Hafen von Salerno haben wir das Vergnügen das kleine Fischerdorf Cetara zu besuchen. Noch heute ist die Existenzgrundlage des Dorfes der traditionelle Thunfischfang.
 Um 20 Uhr wird unsere Anwesenheit im Hafen von Salerno erwartet. Die Fähre legt um 22 Uhr in Richtung Catania ab. Am nächsten Morgen haben wir das Vergnügen unser erstes traditionelles sizilianisches Frühstück zu genießen.

 Sorrent - Amalfiküste
3
Tag Catania - Syrakus

Um 11 Uhr morgens gehen wir von Bord. Nachdem wir die Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt, haben wir etwa fünf Stunden Zeit die Stadt zu besichtigen.
 Piazza del Duomo, die Kathedrale Sant‘Agata, die beliebten Märkte, die Via Etnea mit einem Zwischenhalt bei der Pasticceria Savia, Via dei Crociferi und das benediktinische Kloster. Ohne die lokale Küche zu vergessen: Arancini, Schiacciata, Crispelle und ein fantastisches sizilianisches Cannolo.
 Unsere letzte Station ist Syrakus und sein historisches Zentrum, die Insel Ortygia. Die Stadt von Pythagoras. 2000 Jahre Geschichte auf nur einem Kilometer: Fonte Aretusa, das Ohr  des Dionysios, das griechische Theater und das römische Amphitheater. Sie haben die Qual der Wahl!

Catania - Syrakus
4
Tag Ortigia - Agrigento

Tauchen Sie ein in das sizilianische Barock. Während des Tagestrips halten wir kurz in Noto (um die berühmte barocke Kathedrale zu besuchen), in Modica, um dort dessen weltbekannte Schokolade zu kosten und in Ragusa Ibla, um die einzigartige Architektur dort zu bestaunen.
 Nur mit Hertz Rides können Sie innerhalb einiger weniger Stunden verschiedene Kulturen und Traditionen erleben: In Windeseile erreichen wir auf unseren bequemen Motorrädern Agrigento. Das Bild des Tals der Tempel bei Sonnenuntergang wird sich für immer in Ihr Gedächtnis einprägen.

Ortigia - Agrigento
5
Tag Agrigento - Trapani

Für diejenigen, die noch mehr über das Tal der Tempel erfahren wollen gibt es die Möglichkeit auf einen weiteren Besuch in den frühen Morgenstunden.
 Dann besuchen wir Marsala, weltberühmt für die Produktion des gleichnamigen Likörweins. Ein Besuch in den Kellern von Florio ermöglicht es uns dieses außergewöhnliche Produkt einmal auszuprobieren.
 Den letzten Halt des Tages machen wir in der Stadt Trapani. Bevor wir das Stadtzentrum erreichen, haben wir das Vergnügen das Naturreservat Salinen von Trapani und Paceco zu besuchen, das vom WWF geschützt ist.

 Agrigento - Trapani
6
Tag Trapani - San Vito Lo Capo

Der gesamte Morgen ist dem Besuch von Trapani gewidmet. Wir bewegen uns frei im historischen Stadtzentrum: der Senatorenpalast, die Mauern von Tramontana, Torre di Ligny, Torre della Colombaia, Porta Oscura und die astronomische Uhr. Sizilien hat immer eine große Vielfalt zur Auswahl.
Der zweite Teil unserer heutigen Reise führt uns nach Erice, einer antiken phönizischen und griechischen Stadt. Sie werden durch ein Labyrinth von gepflasterten Straßen und engen Gassen laufen, durch die nur eine Person zur selben Zeit hindurch passt. Verpassen Sie nicht das Venusschloss und den Dom.
Den letzten Halt des Tages legen wir in San Vito Lo Capo ein. Der Sonnenuntergang an diesen Stränden wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben.

Trapani - San Vito Lo Capo
7
Tag San Vito Lo Capo - San Vito Lo Capo

Den Tag nutzen wir zur Entspannung am wunderschönen, kristallklaren Meer.

San Vito Lo Capo - San Vito Lo Capo
8
Tag San Vito Lo Capo - Palermo

Nach einer kurzen Fahrt von 2 Stunden erreichen wir Palermo. Nachdem wir unsere Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt haben, haben wir die Gelegenheit fünf Stunden lang die größte sizilianische Stadt zu besuchen.
 Sie haben wieder einmal die Qual der Wahl: Palazzo dei Normanni und die Cappella Palatina, das Teatro Massimo, die Kapuzinergruft, der Piazza delle Quattro Stagioni und die Kathedrale der heiligen Jungfrau.
 Außerdem sollten Sie nicht vergessen den süßen Geschmack der Martorana-Marzipanfrüchte zu kosten.
 Um 17.15 müssen wir am Hafen von Palermo einchecken, um die Motorräder auf das Boot zu verladen und es uns in der Kabine bequem zu machen.

 San Vito Lo Capo - Palermo
9
Tag Neapel - Rom

Nachdem wir unsere Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt haben, haben wir fünf Stunden Zeit das Stadtzentrum von Neapel zu besuchen. Piazza del Plebiscito, das Kloster von Santa Chiara, der Verhüllte Christus von Sanmartino in der Cappella Sansevero. Ein kurzer aber reizvoller Besuch. Wir werden in windeseile auf der Autobahn von Neapel zum Hertz Ride-Standort in Rom fahren.

Neapel - Rom
Angebot anfordern »
Geführte Tour
9 Tage 8 Nächte
Magisches Süditalien

Hertz Ride heißt Sie willkommen auf Ihrer Tour durch den Süden Italiens. Zwischen intensiven natürlichen Farben und verwunschenen Küstenorten besuchen wir die Amalfi-Küste und ihre berühmtesten Ortschaften wie Sorrento, Positano und Amalfi. Wir entdecken Cetara, wo die Zeit stehen geblieben ist. Nach einer Fahrt über Nacht auf einem komfortablen Schiff, erreichen wir die schöne Stadt Catania auf Sizilien, die Stadt der Geweihten Jungfrau Agatha von Catania. Von der Gastronomie und dem Meer, über das barocke Modica bis zu der griechischen Kultur von Syrakus und Agrigento. Sowie der arabische Einfluss in Palermo. Eine Reise durch die Geschichte bringt uns die Seele des Mittelmeers in seiner anmutigsten Form näher.
Bleibt nur noch, die Abfahrt zu organisieren.

Empfang der Teilnehmer am Hertz Ride-Standort in Rom, inklusive einer Tourpräsentation. Unser erster Halt ist der Besichtigung der Stadt Pompei gewidmet. Pompei ist ein außergewöhnliches Zeugnis des Lebensstils in der Römerzeit und ein offenes Buch, das uns Wissen über die Kunst, Bräuche, Handwerke und das Alltagsleben der vergangenen Zeit vermittelt. Die Stadt ist extrem gut erhalten und aus der Dunkelheit der Jahrhunderte wieder auferstanden, nachdem sie völlig überraschend unter einer dicken Schicht von Asche begraben wurde, die sich nach einem Ausbruch des Vesuvs 79 v. Chr. über die Stadt legte. Ein Bild, das Sie nie vergessen werden. Dann erreichen wir Sorrento, unseren ersten Halt an der Amalfiküste. Neben der Farbvielfalt der mediterranen Natur, ist es perfekt gelegen um einen umwerfenden Blick auf das Naturpanorama der Bucht von Neapel zu gewähren.

Auf dem Weg zum Hafen von Salerno haben wir das Vergnügen das kleine Fischerdorf Cetara zu besuchen. Noch heute ist die Existenzgrundlage des Dorfes der traditionelle Thunfischfang.
 Um 20 Uhr wird unsere Anwesenheit im Hafen von Salerno erwartet. Die Fähre legt um 22 Uhr in Richtung Catania ab. Am nächsten Morgen haben wir das Vergnügen unser erstes traditionelles sizilianisches Frühstück zu genießen.

Um 11 Uhr morgens gehen wir von Bord. Nachdem wir die Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt, haben wir etwa fünf Stunden Zeit die Stadt zu besichtigen.
 Piazza del Duomo, die Kathedrale Sant‘Agata, die beliebten Märkte, die Via Etnea mit einem Zwischenhalt bei der Pasticceria Savia, Via dei Crociferi und das benediktinische Kloster. Ohne die lokale Küche zu vergessen: Arancini, Schiacciata, Crispelle und ein fantastisches sizilianisches Cannolo.
 Unsere letzte Station ist Syrakus und sein historisches Zentrum, die Insel Ortygia. Die Stadt von Pythagoras. 2000 Jahre Geschichte auf nur einem Kilometer: Fonte Aretusa, das Ohr  des Dionysios, das griechische Theater und das römische Amphitheater. Sie haben die Qual der Wahl!

Tauchen Sie ein in das sizilianische Barock. Während des Tagestrips halten wir kurz in Noto (um die berühmte barocke Kathedrale zu besuchen), in Modica, um dort dessen weltbekannte Schokolade zu kosten und in Ragusa Ibla, um die einzigartige Architektur dort zu bestaunen.
 Nur mit Hertz Rides können Sie innerhalb einiger weniger Stunden verschiedene Kulturen und Traditionen erleben: In Windeseile erreichen wir auf unseren bequemen Motorrädern Agrigento. Das Bild des Tals der Tempel bei Sonnenuntergang wird sich für immer in Ihr Gedächtnis einprägen.

Für diejenigen, die noch mehr über das Tal der Tempel erfahren wollen gibt es die Möglichkeit auf einen weiteren Besuch in den frühen Morgenstunden.
 Dann besuchen wir Marsala, weltberühmt für die Produktion des gleichnamigen Likörweins. Ein Besuch in den Kellern von Florio ermöglicht es uns dieses außergewöhnliche Produkt einmal auszuprobieren.
 Den letzten Halt des Tages machen wir in der Stadt Trapani. Bevor wir das Stadtzentrum erreichen, haben wir das Vergnügen das Naturreservat Salinen von Trapani und Paceco zu besuchen, das vom WWF geschützt ist.

Der gesamte Morgen ist dem Besuch von Trapani gewidmet. Wir bewegen uns frei im historischen Stadtzentrum: der Senatorenpalast, die Mauern von Tramontana, Torre di Ligny, Torre della Colombaia, Porta Oscura und die astronomische Uhr. Sizilien hat immer eine große Vielfalt zur Auswahl.
Der zweite Teil unserer heutigen Reise führt uns nach Erice, einer antiken phönizischen und griechischen Stadt. Sie werden durch ein Labyrinth von gepflasterten Straßen und engen Gassen laufen, durch die nur eine Person zur selben Zeit hindurch passt. Verpassen Sie nicht das Venusschloss und den Dom.
Den letzten Halt des Tages legen wir in San Vito Lo Capo ein. Der Sonnenuntergang an diesen Stränden wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben.

Den Tag nutzen wir zur Entspannung am wunderschönen, kristallklaren Meer.

Nach einer kurzen Fahrt von 2 Stunden erreichen wir Palermo. Nachdem wir unsere Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt haben, haben wir die Gelegenheit fünf Stunden lang die größte sizilianische Stadt zu besuchen.
 Sie haben wieder einmal die Qual der Wahl: Palazzo dei Normanni und die Cappella Palatina, das Teatro Massimo, die Kapuzinergruft, der Piazza delle Quattro Stagioni und die Kathedrale der heiligen Jungfrau.
 Außerdem sollten Sie nicht vergessen den süßen Geschmack der Martorana-Marzipanfrüchte zu kosten.
 Um 17.15 müssen wir am Hafen von Palermo einchecken, um die Motorräder auf das Boot zu verladen und es uns in der Kabine bequem zu machen.

Nachdem wir unsere Motorräder auf einem bewachten Parkplatz abgestellt haben, haben wir fünf Stunden Zeit das Stadtzentrum von Neapel zu besuchen. Piazza del Plebiscito, das Kloster von Santa Chiara, der Verhüllte Christus von Sanmartino in der Cappella Sansevero. Ein kurzer aber reizvoller Besuch. Wir werden in windeseile auf der Autobahn von Neapel zum Hertz Ride-Standort in Rom fahren.

Fordern Sie ein Angebot an»
Fordern Sie ein Angebot an»
Notice! By browsing our site you are consenting to the use of cookies for a better user experience.
See our Privacy and Cookies Policy here.