Mieten Sie ein Motorrad Unsere Touren

Korsika - Sardinien - Italien

  • 10 Tage

    9 Nächte

  • 1700

    Distance

  • Low

    Niveau

  • Geführte

    Tour

  • Availability

Enthalten

  • Top case, panniers and engine protection

  • Tour Leader

  • Support vehicle

  • Stay at 4 star Hotels

  • Breakfast

  • Dinner

Not Included

  • Lunches

  • Drinks

  • Flights

  • Personal Expenses

  • Fuel

  • Anything that is NOT listed on INCLUDED items

Itinerary

Tag

01

Rom - Orvieto

Empfang der Teilnehmer am Hertz Ride-Standort in Rom, inklusive einer Präsentation der Tour. Unser erster Halt wird ein Besuch in Orvieto sein. Die imposante Kathedrale ist ein Meisterwerk der italienischen Gotik des späten Mittelalters und behütet die Fresken des letzten Urteils von Luca Signorelli. Wir werden eine Glücksmünze in den geheimnisvollen St. Patricks-Brunnen werfen. Hertz Ride wird seinen Kunden die Gelegenheit bieten „Orvieto Underground“ kennenzulernen, ein komplexes System von Tunneln, Höhlen und Zisternen. Eine unbekannte Welt, die darauf wartet entdeckt zu werden.
Nach dem Mittagessen fahren wir eine wunderbare Straße, bis nach Siena entlang.

Close

Tag

02

Siena - Florenz

Morgens haben wir die Gelegenheit die Stadt Siena zu erkunden: eines der meist zelebrierten Juwelen der Toskana. Siena stellt, aus architektonischer Sicht, mit seinen Gebäuden, Plätzen und Türmen ein Meisterstück dar. Egal wie oft Sie sie gesehen haben, es ist unmöglich sich seinem magischen Charme zu entziehen.
Piazza del Campo, um mehr über die Geschichte der 17 Bezirke zu erfahren, der Mangia-Turm, der Palazzo Publico und der Dom. Die Geschichte vieler Jahrhunderte. Am Nachmittag verlieren wir uns in der Region Chianti und fahren entlang der klassischen Weinstraße von Chianti. Reisen Sie ohne Eile durch kleine Dörfer, die weltweit bekannt sind für außerordentlich hochwertige, italienische Produkte. Kosten Sie unverwechselbare Weine einher mit Fleisch und Käse in der besten Tradition der Toskana.
Nach dem Tal des Flusses Arno erreichen wir Florenz.

Close

Tag

03

Florenz - Bastia

Ein halber Tag steht zur Verfügung, um die Wunder der Stadt Florenz zu besuchen und kennenzulernen. Vom Dom zur Piazza della Signoria, von den Uffizien zur Basilika Santa Maria Novella. Der beeindruckende Ausblick auf die Ponte Vecchio und dann können Sie den David di Donatello in seinem ganzen Glanz bestaunen.
Zwischen den Steaks nach Florentiner Art und den qualitativ hochwertigen Weinen, werden wir auch die Gaumenfreuden nicht vernachlässigen. Nach einem blitzschnellen Stück Autobahnstrecke, erreichen wir am Nachmittag den Hafen von Livorno. Die Fähre legt gegen 18.30 ab und die Überfahrt dauert etwa fünf Stunden. Wenn wir in Bastia ankommen, werden wir uns schnell ins Hotel begeben.

Close

Tag

04

Bastia - Calvi

Korsika: Ein wildes, rauhes Land, voller Überraschungen. Entdecken Sie Cap Corse und seine stürmischen Straßen. Am frühen Morgen besuchen wir Bastia: Pflichtbesuch ist der Besuch der Kirche von San Giovanni Battista und der Gouverneurspalast. Unsere Reise führt uns auf unseren Motorrädern durch die umwerfende Natur des Cap Corse: einem 40 Kilometer langen Landstrich gespickt mit Genuesentürmen, verwunschenen Dörfern und kleinen Fischerstädten. Wir werden in San Fiorenzo zu Mittag essen, wo die majestätische Zitadelle einen wunderbaren Ausblick auf den gesamten Golf bietet. Im historischen Zentrum genießen wir die Schönheit der Kathedrale von Nebbio, einem plastischen Beispiel für den romanischen Stil. Unser letzter Halt ist Calvi, eine weitere umwerfende Kleinstadt, die aufgrund ihrer strategischen Lage über die Jahrhunderte immer wieder befestigt wurde.

Close

Tag

05

Calvi - Ajaccio

An diesem Tag führt unsere Strecke von Calvi nach Ajaccio, um wieder einmal wunderbare Orte zu besuchen. Zwischen Galeria und Piana haben wir die Möglichkeit das Naturreservat Scandola zu bestaunen, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Innerhalb des Naturparks beeindrucken die „Calanche von Piana“ die meisten Reisenden. Dabei handelt es sich um gigantische Granitfelsen, mit bizarren Formen, die der Wind über die Jahrhunderte geschliffen hat. Sie im Licht des Sonnenuntergangs getränkt zu sehen wird Ihnen ganz sicher in Erinnerung bleiben. Sobald wir in Ajaccio sind können wir die interessantesten Orte der Stadt besuchen: Vom Place Foch, dem Stadtzentrum, bis zum Haus von Napoleon Bonaparte. Das Fesch-Museum mit seinen berühmten Meisterwerken der italienischen Kunst (Bernini, Perugino, Tiziano) bis zur Zitadelle, das befestigte Schloss, das über Ajaccio wacht.

Close

Tag

06

Ajaccio - Filtosa - Bonifacio

Am Morgen verlassen wir Ajaccio, entlang der Küste mit ihrer faszinierenden Szenerie und kommen dann in Filitosa an, einer umwerfenden archäologischen Ausgrabungsstätte. Diese prähistorische, megalithische Stätte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist eine der größten Europas und bekannt für seine Menhirstatuen, mit eingemeißelten Gesichtern. Am ersten Nachmittag erreichen wir Bonifacio. Es gibt wieder sehr viele Dinge zu sehen: Die weltbekannte Straße von Bonifatius, die aus hohen weißen Klippen besteht, die ins Meer abfallen und Korsika von Sardinien trennt. Place du Marché und der Place de la Manichella sind zwei gute Orte, um die Meerenge zu erkunden. Die Treppe des Königs von Aragon ist ein weiterer einzigartiger Aussichtspunkt. Um 19 Uhr wird unsere Anwesenheit im Hafen von Bonifacio erwartet. Nach einer schnellen Fährüberfahrt kommen wir in Sardinien, in der Stadt Santa Teresa di Gallura an.

Close

Tag

07

Santa Teresa Di Gallura - Arbatax

Nach der Abfahrt am Morgen steht uns einer der herausfordernsten Tour-Tage bevor. Von Olbia fahren wir herab in Richtung Orosei und nähern uns dann der großartigen Strecke, die uns von Dorgali nach Baunei führen wird. Straßen in exzellentem Zustand inmitten von atemberaubenden Landschaften: der Traum eines jeden Motorradfahrers.
 Auf dem Weg können Sie an verschiedenen Orten Halt machen, um Panoramafotos zu machen und die Sie umgebende Natur zu genießen. Unser letztes Reiseziel ist die Stadt Tortoli/Arbatax. Dieses Gebiet ist eine der landschaftlich faszinierendsten Szenerien im gesamten Mittelmeerraum.

Close

Tag

08

Arbatax - Nationalpark Gennargentu - Orgosolo

Ein weiterer großartiger Tag auf dem Motorrad. Weit entfernt von klassischen Touristenzielen, durchqueren wir den Nationalpark von Gennargentu. Lernen Sie dieses Land näher kennen und erkunden Sie seine Dörfer, die sich an die Berge schmiegen und lernen Sie mehr über die Traditionen und die Gastronomie. Kastanien und Schinken in Desulo, der schmackhafte Nougat mit Mandeln, Walnüsse und Honig aus der Region Tonara und die traditionelle sardinische Kultur in Orgosolo. In dieser Kleinstadt können Sie die Geschichte der Region Barbagia erleben, indem Sie die berühmten Wandmalereien lesen und bestaunen. Nachdem wir ein entspannendes Abendessen in Olbia genossen haben, wird unsere Anwesenheit im Hafen von Olbia um 21 Uhr erwartet. Überfahrt mit der Fähre bei Nacht zum Hafen von Civitavecchia (Übernachtung an Bord).

Close

Tag

09

Civitavecchia - Rom

Nachdem wir Civitavecchia verlassen haben und uns auf den Rückweg nach Rom machen, haben wir noch die Gelegenheit vom Schloss Santa Severa aus einen letzten Blick auf das Meer zu werfen und die außergewöhnliche Nekropole von Cerveteri zu werfen Dieses Zeugnis der einzigartigen und außergewöhnlichen etruskischen Zivilisation, zählt seit 2004 zum UNESCO-Welterbe. Letzter Transfer zum Hertz Ride-Standort in Rom.

Close

Fordern Sie ein Angebot an

Korsika - Sardinien

20 locations

Over 7 countries worldwide

FAQS

Know more about our service

+20 Tours

Discover our Guided and Self-Guided Tours

Notice! By browsing our site you are consenting to the use of cookies for a better user experience.
See our Privacy and Cookies Policy here.