EUR €
EUR €
Partner Logos

MOTORRADTOUR BARCELONA UND FRANZÖSISCHE RIVIERA

Spanien und Frankreich
MOTORRADTOUR BARCELONA UND FRANZÖSISCHE RIVIERA

MOTORRADTOUR BARCELONA UND FRANZÖSISCHE RIVIERA

Spanien und Frankreich
Dieser Service wird angeboten in Kooperation mit GeoStar
Geführte Tour
7 Tage 6 Nächte
Niveau
  • 2000 Km 2000 Km
  • 20º C 20º C

Auf dieser siebentägigen Tour werden wir Orte von grossem Interesse wie das Kloster von Montserrat besuchen, das sich in einer einzigartigen Naturumgebung befindet, und die Mittelalterstadt Carcassonne. 

Dies alles geschieht auf wunderschönen Straßen, sei es wegen ihrer Aussicht oder aufgrund des Kontrastes zwischen dem Meer und dem Gebirge, zusammen mit der gastronomischen und kulturellen Vielfalt. 

Drei Tage lang werden wir eine privilegierte Gegend bereisen, die voller großer Attraktionen für den Motorradtourismus ist. 

01
Tag Barcelona

Wir werden Barcelona und seinen symbolträchtigsten Orten mit dem Motorrad einen Besuch abstatten, in Begleitung eines Führers, der uns die Geschichte der Stadt und die ihrer architektonischen Schätze erklären wird.

Wir verlassen das Zentrum und begeben uns auf eine sich windende Straße, zu einem Aussichtspunkt, um die Skyline der Stadt zu bestaunen.

Am Hafen werden wir Mittagessen und dann entlang der Promenade Las Ramblas und durch die Altstadt spazieren, das Motorradmuseum von Barcelona besuchen und dann zu Abend essen.

Barcelona
02
Tag Barcelona - Sitges

Am zweiten Tag verlassen wir die alte Stadt an der Küste und tauschen den Meeresblick gegen eine Berglandschaft, die mit ihren sich windenden Kurven immer schöner und inspirierender wird, je näher wir unserem Ziel kommen, dem Naturpark des Berges Montserrat.

Die wunderschönen Konturen dieses Berges sind zu einem Symbol von Katalonien geworden. Das Kloster Santa Maria de Montserrat ist zwischen Felsen eingebettet und wir werden ihm mit einem lokalen Führer einen Besuch abstatten.

Nachdem wir Montserrat besucht haben, fahren wir hinab in die Stadt Villafranca del Penedès und seine Umgebung. Wir werden dir Gelegenheit nutzen eine Weinkellerei zu besuchen, wo der  berühmte Cava hergestellt wird und wo uns der Herstellungsprozess erklärt wird und einige weitere Überraschungen auf uns warten.

 Zum Mittagessen gehen wir an den Strand, genießen das Essen und die Natur, die die katalanische Küste zu bieten hat.

Unser nächstes Ziel ist die Küstenstadt Sitges, ein geeigneter Ort um das Motorrad abzustellen und die belebte Strandpromenade entlang zu spazieren.

Unterbringung im 4 Sterne Hotel

Barcelona - Sitges
03
Tag Sitges - Sant Feliu de Guíxols

Wir verlassen Sitges in Richtung der Küste von Garraf auf einer sich windenden Straße die parallel zur katalanischen Küste verläuft und die zu einem etablierten Lieblingsziel katalanischer Motorradfans führt, Park Montseny. Kurven, die Szenerie und noch mehr Kurven, sind das, was diese einzigartige Berglandschaft ausmacht.

Der Ort für unsere nächste Mahlzeit ist das kleine, idyllische Dorf El Brull.

Wir fahren weiter und reisen über einen Bergpass zur Küste und erreichen dann die Küstenstadt Sant Feliu de Guíxols. Seine fantastischen Strände und die Küche ermöglichen es uns von einem langen Tag auf den Straßen zu erholen.

Sitges - Sant Feliu de Guíxols
04
Tag Sant Feliu de Guíxols - Carcassonne (Frankreich)

Wir befinden uns in einem malerischen und kurvenreichen Küstengebiet, wo wir verschiedenste Landschaften vorfinden werden, bis wir die Stadt Cadaques in Girona erreichen.

Das Fischerdorf, das berühmt für seine weißen Häuser ist und seine Lage in einem Naturparadies, lädt zum Verweilen ein.

Die Strecke führt aus Spanien heraus und ins benachbarte Frankreich. Wir fahren auf den Straßen in den Süden Frankreichs, um unseren Bestimmungsort zu erreichen, die mittelalterliche Stadt Carcassone.

In der von einer Mauer umgebenen Ortschaft, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, herumzuspazieren, ist wie eine Zeitreise.

Carcassone bietet neben der Architektur und den vielseitigen Geschäften auch eine große Auswahl an Spezialiäten der französischen Küche, wie wir zum Abendessen herausfinden werden.

Unterbringung im 3-4 Sterne Hotel

Sant Feliu de Guíxols - Carcassonne (Frankreich)
05
Tag Carcassonne - Andorra

Leider müssen wir uns von Carcassone verabschieden, aber die malerischen Straßen Frankreichs auf dem Land entschädigen uns mehr als genug.

Auf dem Weg halten wir zum Mittagessen an und genießen das hervorragende Essen, das unsere Frankreichtour für uns bereit hält. Unsere Reiseroute führt uns in das Fürstentum von Andorra, welches in der spektakulären Umgebung der Pyranäen liegt und das entspannende Landschaften und eine große Auswahl von Motorradzubehör, zu sehr attraktiven Preisen bietet.

Wie könnte der Tag besser enden, als in einem Spa von Chaldea - www.caldea.com.

Carcassonne - Andorra
06
Tag Andorra - Camprodon

Wir verlassen die Bergkette der Pyrenäen, aber bewegen uns weiterhin innerhalb fantastischer Landschaften. Wir werden hinreißende Städte wie Seu d'Urgell, Puigcerda und Ripoll passieren, wo wir etwas essen und die Gelegenheit nutzen werden das Kloster Santa Maria zu besuchen, das bekannt für seinen romanischen Stil bekannt ist.

Wir fahren in Richtung Camprodon, einem kleinen Bergdorf, das für seine Würste bekannt ist und werden dort Unterkunft und gutes Essen finden.

Andorra - Camprodon
7
Tag Camprodon - Barcelona

Am letzten Tag der Fahrt kehren wir ganz in Ruhe nach Barcelona zurück und werden auf dem Weg mehrere Zwischenstopps einlegen, so dass die Fahrer die einzigartigen Seiten Kataloniens erleben und mehr über sie erfahren können, wie die vulkanische Gegend von Garrotxa und einem ruhigen Fleckchen auf dem wir um den Vulkan Santa Margarida herumlaufen werden.

Wir besuchen ebenfalls Cardona und erfahren dort mehr über den Kulturpark des Salzbergs, der ein einzigartiges Erlebnis bietet.

Nach dem Mittagessen kehren wir nach Barcelona zurück.

Angebot anfordern »
Geführte Tour
7 Tage 6 Nächte
MOTORRADTOUR BARCELONA UND FRANZÖSISCHE RIVIERA

Auf dieser siebentägigen Tour werden wir Orte von grossem Interesse wie das Kloster von Montserrat besuchen, das sich in einer einzigartigen Naturumgebung befindet, und die Mittelalterstadt Carcassonne. 

Dies alles geschieht auf wunderschönen Straßen, sei es wegen ihrer Aussicht oder aufgrund des Kontrastes zwischen dem Meer und dem Gebirge, zusammen mit der gastronomischen und kulturellen Vielfalt. 

Drei Tage lang werden wir eine privilegierte Gegend bereisen, die voller großer Attraktionen für den Motorradtourismus ist. 

Wir werden Barcelona und seinen symbolträchtigsten Orten mit dem Motorrad einen Besuch abstatten, in Begleitung eines Führers, der uns die Geschichte der Stadt und die ihrer architektonischen Schätze erklären wird.

Wir verlassen das Zentrum und begeben uns auf eine sich windende Straße, zu einem Aussichtspunkt, um die Skyline der Stadt zu bestaunen.

Am Hafen werden wir Mittagessen und dann entlang der Promenade Las Ramblas und durch die Altstadt spazieren, das Motorradmuseum von Barcelona besuchen und dann zu Abend essen.

Am zweiten Tag verlassen wir die alte Stadt an der Küste und tauschen den Meeresblick gegen eine Berglandschaft, die mit ihren sich windenden Kurven immer schöner und inspirierender wird, je näher wir unserem Ziel kommen, dem Naturpark des Berges Montserrat.

Die wunderschönen Konturen dieses Berges sind zu einem Symbol von Katalonien geworden. Das Kloster Santa Maria de Montserrat ist zwischen Felsen eingebettet und wir werden ihm mit einem lokalen Führer einen Besuch abstatten.

Nachdem wir Montserrat besucht haben, fahren wir hinab in die Stadt Villafranca del Penedès und seine Umgebung. Wir werden dir Gelegenheit nutzen eine Weinkellerei zu besuchen, wo der  berühmte Cava hergestellt wird und wo uns der Herstellungsprozess erklärt wird und einige weitere Überraschungen auf uns warten.

 Zum Mittagessen gehen wir an den Strand, genießen das Essen und die Natur, die die katalanische Küste zu bieten hat.

Unser nächstes Ziel ist die Küstenstadt Sitges, ein geeigneter Ort um das Motorrad abzustellen und die belebte Strandpromenade entlang zu spazieren.

Unterbringung im 4 Sterne Hotel

Wir verlassen Sitges in Richtung der Küste von Garraf auf einer sich windenden Straße die parallel zur katalanischen Küste verläuft und die zu einem etablierten Lieblingsziel katalanischer Motorradfans führt, Park Montseny. Kurven, die Szenerie und noch mehr Kurven, sind das, was diese einzigartige Berglandschaft ausmacht.

Der Ort für unsere nächste Mahlzeit ist das kleine, idyllische Dorf El Brull.

Wir fahren weiter und reisen über einen Bergpass zur Küste und erreichen dann die Küstenstadt Sant Feliu de Guíxols. Seine fantastischen Strände und die Küche ermöglichen es uns von einem langen Tag auf den Straßen zu erholen.

Wir befinden uns in einem malerischen und kurvenreichen Küstengebiet, wo wir verschiedenste Landschaften vorfinden werden, bis wir die Stadt Cadaques in Girona erreichen.

Das Fischerdorf, das berühmt für seine weißen Häuser ist und seine Lage in einem Naturparadies, lädt zum Verweilen ein.

Die Strecke führt aus Spanien heraus und ins benachbarte Frankreich. Wir fahren auf den Straßen in den Süden Frankreichs, um unseren Bestimmungsort zu erreichen, die mittelalterliche Stadt Carcassone.

In der von einer Mauer umgebenen Ortschaft, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, herumzuspazieren, ist wie eine Zeitreise.

Carcassone bietet neben der Architektur und den vielseitigen Geschäften auch eine große Auswahl an Spezialiäten der französischen Küche, wie wir zum Abendessen herausfinden werden.

Unterbringung im 3-4 Sterne Hotel

Leider müssen wir uns von Carcassone verabschieden, aber die malerischen Straßen Frankreichs auf dem Land entschädigen uns mehr als genug.

Auf dem Weg halten wir zum Mittagessen an und genießen das hervorragende Essen, das unsere Frankreichtour für uns bereit hält. Unsere Reiseroute führt uns in das Fürstentum von Andorra, welches in der spektakulären Umgebung der Pyranäen liegt und das entspannende Landschaften und eine große Auswahl von Motorradzubehör, zu sehr attraktiven Preisen bietet.

Wie könnte der Tag besser enden, als in einem Spa von Chaldea - www.caldea.com.

Wir verlassen die Bergkette der Pyrenäen, aber bewegen uns weiterhin innerhalb fantastischer Landschaften. Wir werden hinreißende Städte wie Seu d'Urgell, Puigcerda und Ripoll passieren, wo wir etwas essen und die Gelegenheit nutzen werden das Kloster Santa Maria zu besuchen, das bekannt für seinen romanischen Stil bekannt ist.

Wir fahren in Richtung Camprodon, einem kleinen Bergdorf, das für seine Würste bekannt ist und werden dort Unterkunft und gutes Essen finden.

Am letzten Tag der Fahrt kehren wir ganz in Ruhe nach Barcelona zurück und werden auf dem Weg mehrere Zwischenstopps einlegen, so dass die Fahrer die einzigartigen Seiten Kataloniens erleben und mehr über sie erfahren können, wie die vulkanische Gegend von Garrotxa und einem ruhigen Fleckchen auf dem wir um den Vulkan Santa Margarida herumlaufen werden.

Wir besuchen ebenfalls Cardona und erfahren dort mehr über den Kulturpark des Salzbergs, der ein einzigartiges Erlebnis bietet.

Nach dem Mittagessen kehren wir nach Barcelona zurück.

Fordern Sie ein Angebot an»
Fordern Sie ein Angebot an»
Notice! By browsing our site you are consenting to the use of cookies for a better user experience.
See our Privacy and Cookies Policy here.