EUR €
EUR €
Partner Logos

MOTORRADTOUR TOURATECH ACT

Portugal
MOTORRADTOUR TOURATECH ACT

MOTORRADTOUR TOURATECH ACT

Portugal
Dieser Service wird angeboten in Kooperation mit GeoStar
Geführte Tour
8 Tage 7 Nächte
Niveau
  • 2200 Km 2200 Km
  • 10º C 10º C

Mit dieser Tour erleben Sie ein einzigartiges Abenteuer in ganz Portugal auf einer von Touratech zertifizierten Route, die mit einer starken Offroad-Komponente das Land von Norden nach Süden durchquert. Diese Tour fordert die abenteuerlustigen Teilnehmer heraus und sorgt für starke Emotionen mit wunderschönen Landschaften, großartige Gastronomie und eine Herausforderung, die den Teilnehmern für immer in Erinnerung bleiben wird.

Ein Abenteuer in einem Land, das wie ein Paradies für die touristischen Geländeliebhaber ist. Fordern Sie sich selbst heraus und bereiten Sie sich mit Hertz Ride und Touratech auf das Abenteuer vor!

(Tour mit mindestens 8 Teilnehmern)

1
Tag Lissabon

 Empfang der Teilnehmer am Flughafen und Transfer zum Hotel. Begrüßungsgetränk, gefolgt von der Vorstellung der Tour und Mitteilung der Abendessen Stunde. "

Lissabon
2
Tag Lissabon - Bragança

Von Lissabon aus starten wir unsere Tour mit einer beeindruckenden Langlaufstrecke zu einigen der bekanntesten portugiesischen Städte wie Tomar - Cidade dos Templários, Coimbra - Cidade dos Estudantes, Viseu - Cidade dos Visigodos und Lamego, Vila Real und Mirandela. Es wird Ihnen helfen, einen Gesamtüberblick von diesem schönen Land zu bekommen. 

Lissabon - Bragança
3
Tag Bragança - Torre de Moncorvo

Die Stadt Bragança definiert den Beginn dieses Abenteuers. Im Norden werden Granitformationen und rauem Landschaften unseren ersten Eindruck des Landes bestimmen. Durch Berge und Täler, römische Brücken und alte Straßen überquerend, fahren wir weiter nach Süden in Richtung des Rio Sabor, an seinen Ufern entlang und können dort die Reflexionen des Wassers von vielen verschiedenen Punkten und aus verschiedenen Winkeln betrachten. Am Ende eines Tages der bei allen den Wunsch nach mehr wecken wird, empfängt der Fluss Douro mit seiner atemberaubenden Landschaft die Teilnehmer.

 Bragança - Torre de Moncorvo
4
Tag Torre de Moncorvo - Vale do Rossim

 Nachdem Sie die Nacht im Zentrum von Torre de Moncorvo verbracht haben, wird Ihnen am folgenden Abend die lokale Spezialität „Posta Mirandesa“ zum Abendessen gereicht. Der Tag wird uns zum Douro International Natural Park führen, einem natürlichen Landstrich mit Tälern, in denen die Kraft von Mutter Natur die Felsformationen in alle Himmelsrichtungen verstreut hat und in der harte menschliche Handarbeit mit der Pflanzung von Weinreben einen der besten portugiesischen Weine hervorgebracht hat: den Portwein. Wir erreichen das Basislager des höchsten Berges des portugiesischen Festlandes, die Serra da Estrela, fahren bis zur Spitze hinauf und werden dort übernachten."

Torre de Moncorvo - Vale do Rossim
5
Tag Vale do Rossim - Alamal

Dies ist einer der anspruchsvollsten Fahrtag. Am Morgen verlassen wir Serra da Estrela und das Vergnügung beginnt sofort mit einer Offroad-Fahrt durch atemberaubende Landschaften.

Am Ende des Tages fahren wir um den Fluss Tejo, wobei das Schloss Belver die Szene dominiert. Dies ist ein sehr wichtiger Tag und das Abendessen am Ufer des Flusses wird mit Sicherheit das Zentrum vieler Geschichten sein. "

Vale do Rossim - Alamal
6
Tag Alamal - Moura

Nachdem wir Alamal-Gavião verlassen haben, führen wir unsere entspannte Tour in Richtung Süden fort, wo wir uns durch eine wunderbare landschaftliche Kulisse bewegen werden, von den Bergen bis zu der Ebene von Alentejo.

In Estremoz einen Zwischenhalt einzulegen ist Pflicht, um uns an dem Ausblick auf das Schloss Torre de Menagem zu erfreuen und dann begeben wir uns nach Süden, in Richtung des von Menschen errichteten Damms von Alqueva.

Das Ende des Tages widmen wir einer Weinverkostung bei einem der bekanntesten Weinhersteller der Region Alentejo, wo den Teilnehmern eine der wichtigsten portugiesischen Traditionen nähergebracht wird. Die Nacht verbringen wir in einem Bauernhof in Alentejo, mit einem typischen Abendessen, bestehend aus Spezialitäten dieser großartigen Region."

Alamal - Moura
7
Tag Moura - Tavira

 Nachdem wir Moura verlassen haben, ist unser erstes Ziel Mina de São Domingos, ein ehemaliger Bergbauort, der nun verlassen ist und ein Pflichtbesuch ist. Die Strecke führt entlang des Guadiana, nah der spanischen Grenze, zum Eingang der Hügel in der Algarve, wo wir durch die Landschaft belohnt werden und von den Eindrücken, die uns auf dem Weg zum Meer und dem Reiseziel dieses Abenteuers bringen. In einem Land voller landschaftlicher Gegensätze, mit einer Vielfalt natürlicher Kulissen, Menschen, Flora und Architektur muss diese Tour an einem ganz besonderen Ort abgeschlossen werden, mit dem Atlantik im Süden als Endpunkt. Cacela Velha stellt das Ende unseres Abenteuers dar und den Anfang einer lebenslange Erinnerung, für alle die den Mut hatten daran teilzunehmen."

Moura - Tavira
8
Tag Tavira - Lissabon

An diesem letzten Tag verbinden wir den Süden, die Algarve, mit dem Zentrum und kehren nach Lissabon zurück. Die Strecke legen wir auf der Autobahn zurück und passieren die bekannten Städte Vilamoura und Faro.

Tavira - Lissabon
Angebot anfordern »
Geführte Tour
8 Tage 7 Nächte
MOTORRADTOUR TOURATECH ACT

Mit dieser Tour erleben Sie ein einzigartiges Abenteuer in ganz Portugal auf einer von Touratech zertifizierten Route, die mit einer starken Offroad-Komponente das Land von Norden nach Süden durchquert. Diese Tour fordert die abenteuerlustigen Teilnehmer heraus und sorgt für starke Emotionen mit wunderschönen Landschaften, großartige Gastronomie und eine Herausforderung, die den Teilnehmern für immer in Erinnerung bleiben wird.

Ein Abenteuer in einem Land, das wie ein Paradies für die touristischen Geländeliebhaber ist. Fordern Sie sich selbst heraus und bereiten Sie sich mit Hertz Ride und Touratech auf das Abenteuer vor!

(Tour mit mindestens 8 Teilnehmern)

 Empfang der Teilnehmer am Flughafen und Transfer zum Hotel. Begrüßungsgetränk, gefolgt von der Vorstellung der Tour und Mitteilung der Abendessen Stunde. "

Von Lissabon aus starten wir unsere Tour mit einer beeindruckenden Langlaufstrecke zu einigen der bekanntesten portugiesischen Städte wie Tomar - Cidade dos Templários, Coimbra - Cidade dos Estudantes, Viseu - Cidade dos Visigodos und Lamego, Vila Real und Mirandela. Es wird Ihnen helfen, einen Gesamtüberblick von diesem schönen Land zu bekommen. 

Die Stadt Bragança definiert den Beginn dieses Abenteuers. Im Norden werden Granitformationen und rauem Landschaften unseren ersten Eindruck des Landes bestimmen. Durch Berge und Täler, römische Brücken und alte Straßen überquerend, fahren wir weiter nach Süden in Richtung des Rio Sabor, an seinen Ufern entlang und können dort die Reflexionen des Wassers von vielen verschiedenen Punkten und aus verschiedenen Winkeln betrachten. Am Ende eines Tages der bei allen den Wunsch nach mehr wecken wird, empfängt der Fluss Douro mit seiner atemberaubenden Landschaft die Teilnehmer.

 Nachdem Sie die Nacht im Zentrum von Torre de Moncorvo verbracht haben, wird Ihnen am folgenden Abend die lokale Spezialität „Posta Mirandesa“ zum Abendessen gereicht. Der Tag wird uns zum Douro International Natural Park führen, einem natürlichen Landstrich mit Tälern, in denen die Kraft von Mutter Natur die Felsformationen in alle Himmelsrichtungen verstreut hat und in der harte menschliche Handarbeit mit der Pflanzung von Weinreben einen der besten portugiesischen Weine hervorgebracht hat: den Portwein. Wir erreichen das Basislager des höchsten Berges des portugiesischen Festlandes, die Serra da Estrela, fahren bis zur Spitze hinauf und werden dort übernachten."

Dies ist einer der anspruchsvollsten Fahrtag. Am Morgen verlassen wir Serra da Estrela und das Vergnügung beginnt sofort mit einer Offroad-Fahrt durch atemberaubende Landschaften.

Am Ende des Tages fahren wir um den Fluss Tejo, wobei das Schloss Belver die Szene dominiert. Dies ist ein sehr wichtiger Tag und das Abendessen am Ufer des Flusses wird mit Sicherheit das Zentrum vieler Geschichten sein. "

Nachdem wir Alamal-Gavião verlassen haben, führen wir unsere entspannte Tour in Richtung Süden fort, wo wir uns durch eine wunderbare landschaftliche Kulisse bewegen werden, von den Bergen bis zu der Ebene von Alentejo.

In Estremoz einen Zwischenhalt einzulegen ist Pflicht, um uns an dem Ausblick auf das Schloss Torre de Menagem zu erfreuen und dann begeben wir uns nach Süden, in Richtung des von Menschen errichteten Damms von Alqueva.

Das Ende des Tages widmen wir einer Weinverkostung bei einem der bekanntesten Weinhersteller der Region Alentejo, wo den Teilnehmern eine der wichtigsten portugiesischen Traditionen nähergebracht wird. Die Nacht verbringen wir in einem Bauernhof in Alentejo, mit einem typischen Abendessen, bestehend aus Spezialitäten dieser großartigen Region."

 Nachdem wir Moura verlassen haben, ist unser erstes Ziel Mina de São Domingos, ein ehemaliger Bergbauort, der nun verlassen ist und ein Pflichtbesuch ist. Die Strecke führt entlang des Guadiana, nah der spanischen Grenze, zum Eingang der Hügel in der Algarve, wo wir durch die Landschaft belohnt werden und von den Eindrücken, die uns auf dem Weg zum Meer und dem Reiseziel dieses Abenteuers bringen. In einem Land voller landschaftlicher Gegensätze, mit einer Vielfalt natürlicher Kulissen, Menschen, Flora und Architektur muss diese Tour an einem ganz besonderen Ort abgeschlossen werden, mit dem Atlantik im Süden als Endpunkt. Cacela Velha stellt das Ende unseres Abenteuers dar und den Anfang einer lebenslange Erinnerung, für alle die den Mut hatten daran teilzunehmen."

An diesem letzten Tag verbinden wir den Süden, die Algarve, mit dem Zentrum und kehren nach Lissabon zurück. Die Strecke legen wir auf der Autobahn zurück und passieren die bekannten Städte Vilamoura und Faro.

Fordern Sie ein Angebot an»
Fordern Sie ein Angebot an»
Notice! By browsing our site you are consenting to the use of cookies for a better user experience.
See our Privacy and Cookies Policy here.