EUR €
EUR €
USD $
Partner Logos

SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG

Frankreich
SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG
SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG

SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG

Frankreich
Tour ohne Führung
1 Tage 0 Nächte
Niveau
  • 220 Km 220 Km
  • 15º C 15º C

An einem Tag werden Sie viele Gesichter der Côte d'Azur entdecken, die zu einem einzigartigen Ort auf der Welt wird, von dem Blau des Meeres bis zu dem Grün der Gebirge, so dass Sie an einem Tag unzählige Landschaften sehen können. 

In der Schönheit der Cote d'Azur, von Nizza aus startend, werden Sie der Straße nach Eze Village folgen, um die Aussicht von der mittelalterlichen Kleinstadt, die auf einem Gebirgsgipfel erbaut wurde, zu genießen. Der Straße folgend und am Meer, um Monacos Glamour zu sehen, werden Sie den Prinzenpalast und das berühmte Casino besuchen. 

Der Weg geht weiter nach Menton, dem letzten Städtchen vor der Ankunft in Italien, wo Sie die wundervolle historische Stadt und die Kathedrale besichtigen können. 

Sie überqueren die Grenze und halten in San Remo, der "Perle der Blumenriviera", die berühmte Stadt der auf den sie umgebenden Hügeln angebauten Blumen. 

Nachdem Sie die Küste hinter sich gelassen haben und in Richtung Gebirge fahren, ist Breil sur Roya der erste Halt auf dem Weg nach Sospel, wo Sie in den Mercantour Nationalpark kommen und die Straße sehr kurvig und steil wird, bis zum “col de Turini”, die berühmte Etappe der historischen Rally von Monte Carlo.  

Nachdem Sie 1604 Meter hoch gestiegen sind, geht es wieder abwärts, und Sie genießen die unterschiedliche Landschaft dieses Landes rund um Nizza. Sie durchqueren einige typische Dörfer wie Utelle und Aspremont.  

Die Tour endet am berühmtesten Ort der Französischen Riviera, der Promenade des Anglais.

Angebot anfordern »
Tour ohne Führung
1 Tage 0 Nächte
SELF GUIDED MOTORRADTOUR Nizza - 1 TAG

An einem Tag werden Sie viele Gesichter der Côte d'Azur entdecken, die zu einem einzigartigen Ort auf der Welt wird, von dem Blau des Meeres bis zu dem Grün der Gebirge, so dass Sie an einem Tag unzählige Landschaften sehen können. 

In der Schönheit der Cote d'Azur, von Nizza aus startend, werden Sie der Straße nach Eze Village folgen, um die Aussicht von der mittelalterlichen Kleinstadt, die auf einem Gebirgsgipfel erbaut wurde, zu genießen. Der Straße folgend und am Meer, um Monacos Glamour zu sehen, werden Sie den Prinzenpalast und das berühmte Casino besuchen. 

Der Weg geht weiter nach Menton, dem letzten Städtchen vor der Ankunft in Italien, wo Sie die wundervolle historische Stadt und die Kathedrale besichtigen können. 

Sie überqueren die Grenze und halten in San Remo, der "Perle der Blumenriviera", die berühmte Stadt der auf den sie umgebenden Hügeln angebauten Blumen. 

Nachdem Sie die Küste hinter sich gelassen haben und in Richtung Gebirge fahren, ist Breil sur Roya der erste Halt auf dem Weg nach Sospel, wo Sie in den Mercantour Nationalpark kommen und die Straße sehr kurvig und steil wird, bis zum “col de Turini”, die berühmte Etappe der historischen Rally von Monte Carlo.  

Nachdem Sie 1604 Meter hoch gestiegen sind, geht es wieder abwärts, und Sie genießen die unterschiedliche Landschaft dieses Landes rund um Nizza. Sie durchqueren einige typische Dörfer wie Utelle und Aspremont.  

Die Tour endet am berühmtesten Ort der Französischen Riviera, der Promenade des Anglais.

Fordern Sie ein Angebot an»
Fordern Sie ein Angebot an»
Notice! By browsing our site you are consenting to the use of cookies for a better user experience.
See our Privacy and Cookies Policy here.